Home - Aktien - Was ist The News Spy?

Was ist The News Spy?

Posted on 16. Mai 2022 in Aktien

 

Was ist The News Spy?

The News Spy ist ein automatisiertes Liquiditätsprotokoll und arbeitet mit zwei Smart Contracts. Es ist eine der beliebtesten dezentralen Börsen oder DEX. Sie können ein Liquiditätsanbieter für einen Pool auf diesem Protokoll werden und gegen andere Währungen tauschen.

Was sind die Merkmale?

Es gibt zwei Hauptfunktionen, wenn es um The News Spy geht. Dazu gehören ein Swap und ein Pool.

Mit einem The News Spy-Swap können Benutzer ETH-Währung gegen andere ERC20-Token tauschen.

Mit einem The News Spy-Liquiditätspool können Benutzer durch die Bereitstellung von Liquidität verdienen. Nutzer verdienen, indem sie Token in den Pool einzahlen. Im Gegenzug erhalten sie Pool-Token. Genauer wird das hier erklärt: https://www.specficnz.org/the-news-spy-erfahrungen-betrug/

Eine Anleitung für Anfänger zum Tauschen
Die Verwendung von The News Spy ist ziemlich einfach. In den nächsten Abschnitten werden wir uns mit der Verwendung von The News Spy und einigen Vor- und Nachteilen beschäftigen.

Geldbörsen
Wallets für Kryptowährungen werden von Browsern unterstützt und ermöglichen ihren Nutzern, digitale Vermögenswerte abzurufen und zu speichern. Sie können verwendet werden, um Transaktionen durchzuführen. MetaMask, WalletConnect, Coinbase Wallet, Portis und Fortmatic sind alle akzeptierte Wallets auf The News Spy.

Hintergrund zu Ethereum
Es gibt über 13.000 Kryptowährungen und Sie haben wahrscheinlich schon vom „König“, Bitcoin, gehört. Allerdings könnte Bitcoin auf seine größte Bedrohung blicken, Ethereum. Ethereum hat das Potenzial, die Kryptowährung mit dem größten Marktwert zu werden.

Ether (ETH) ist ihre Form der Währung, und die Leute kaufen sie wie verrückt auf. Im Gegensatz zu Bitcoin hat Ether keine Obergrenze und kann Ihnen helfen, das ganze Jahr über ein regelmäßiges Einkommen zu erzielen. The News Spy wird auf der Ethereum-Blockchain gehostet.

Verwendung der Swap-Funktion

Dieses Liquiditätsprotokoll bietet Ihnen Zugang zum Tausch von ERC20-Token. Nachdem Sie eine Kryptowährungs-Brieftasche Ihrer Wahl verbunden haben, können Sie mit dem Tausch von Münzen beginnen.

Öffnen Sie die Registerkarte Swap und wählen Sie die Menge der ERC20-Token, die Sie tauschen möchten. Anschließend wählen Sie die Token aus, die Sie im Austausch für Ihre Input-Token erhalten möchten. Denken Sie daran, dass Ihre Token unter „von“ aufgeführt sind und Sie die Token erhalten, die Sie unter „nach“ auswählen.

Wenn ein gewünschter Token nicht in der Liste steht, können Sie die Adresse des Tokens manuell eingeben. Nachdem Sie Ihre gewünschte Transaktion ausgewählt haben, zeigt The News Spy eine Schätzung an. Diese Schätzung zeigt die Anzahl der Token an, die Sie nach Abschluss des Tauschs in Form der neuen Währung erhalten werden.

Klicken Sie auf Swap, um fortzufahren. Auf der nächsten Seite werden einige Dinge angezeigt, auf die Sie achten sollten. Dies ist die Bestätigungsseite, auf die Sie achten sollten, bevor Sie fortfahren:

Minimum Sent: Dies ist die garantierte Menge an Token, die Sie erhalten werden. Für den Fall, dass der Preis während der Verarbeitung fallen sollte, wissen Sie, dass Sie mindestens diesen Betrag erhalten werden. Vergewissern Sie sich, dass Sie mit dieser Zahl leben können, denn das kann passieren. Jeder Betrag, den Sie verlieren und der nicht Ihrer ursprünglich bestätigten Schätzung entspricht, wird als Slippage bezeichnet.
Beträge: Vergewissern Sie sich, dass Sie die richtigen Beträge für den Swap haben.
Liquiditätsanbieter-Gebühr: Diese liegt in der Regel bei 0,03 % des Transaktionsbetrags.
Preisauswirkungen: Die Differenz zwischen der angegebenen Preisschätzung und dem Marktpreis.
Analysieren Sie alle diese bemerkenswerten Informationsfelder, und wenn Sie mit dem Swap zufrieden sind, können Sie auf Bestätigen klicken.